Roboter im Einsatzdienst

Roboter für Londons Feuerwehr” titelte heute golem in einem Artikel. Ist das Thema, gerade unter dem Aspekt der Abwehr von ABC-Gefahren, so neu?

Schnell erinnerte mich das an die Werkfeuerwehr BASF Ludwigshafen und ihren Manipulator. Bei Flickr gibt es ein Bild während eines Tag der offenen Tür.

Die Werkfeuerwehr BASF beschäftigt sich seit 2000 mit Robotern bei der Feuerwehr und hat sie seit dem im Einsatz.

Wie das System eingesetzt wird kann in dieser Präsentation entnehmen.

Update

Zur Fußball-WM 2006 wurden von der deutschen Firma Robowatch vorgestellt. Diese sind mit Messtechnik zur Detektion von AC-Gefahren ausgestattet.

Interessant sind fliegende Entwicklungen die in diesem Artikel und in diesem Artikel erwähnt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.