Desinfektion von Persönlicher Schutzausrüstung

Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe(BBK) hat einen vom Robert Koch-Institut (RKI) erstellen Forschungsbericht zur Desinfektion von Persönlicher Schutzausrüstung veröffentlich.

Der Band 17 in der Reihe Forschung im Bevölkerungsschutz ist der Abschlussbericht eines Forschungsvorhabens des BBK. Der Untertitel lautet „Methodenentwicklung zur standardisierten Untersuchung der Wirksamkeit von Desinfektionsmitteln auf Oberflächen der Persönlichen Schutzausrüstung gegen Sporen, Viren und Toxine unter praxisnahen Bedingungenund Anwendung der Untersuchungsmethoden am Beispiel von Peressigsäure“

Daraus lässt sich die Zielrichtung des Artikels erkennen. Es wird eine Methode entwickelt um die Wirksamkeit vonDesinfektionsmittel auf verschiedenen Schutzkleidungsoberflächen testen zu können.

Der Bericht gibt einen guten Einblick in das schwierige Aufgabengebiet der Testung von Desinfektionsmitteln auf verschiedenen Oberflächen und Umweltbedingungen. Zusätzlich wie der Desinfektionserfolg am Beispiel Peressigsäure gegen Sporen-Bildner gezeigt.

Das Buch kann hier als pdf bezogen werden oder bestellt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.