BarCamp als Fortbildung für ABC-Gefahren

Die Frage die ich mir eine paar Tage stelle: Kann man die Form einer (Un-)Konferenz auch als BarCamp bekannt nutzen, um eine Fortbildung im ABC-Bereich durchzuführen?

Erstmal sollte wir klären was mit einem BarCamp gemeinte ist. Als Einstieg dein Link auf den Wikipedia Artikel.

Sehr anschaulich wird das ganze auch in diesem Video erklärt:

Kann man das Konzept des BarCamp jetzt auf diesen sehr speziellen Bereich umsetzen?

Es gab im Rahmen des Projektes fwnetz bzw. Feuerwehr-weblog schon ein BarCamp unter dem Namen FireCamp. Leider bliebt dies eine einmalige Veranstaltung mit wenigen Teilnehmern. Die Frage ist, ob die Arbeit zur Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung sich lohnt, sich genug Freiwillige für die Arbeit finden und genug Teilnehmer zusammenkommen.

Interessant und effektiv halte ich das Format BarCamp für den ABC-Bereich. Man kann sicher mit einem anderen Ansatz die vielfältigen Fragestellung beleuchten und Lösungen finden. Vielleicht pflanzt man auch neue Ideen in Köpfe und entwickelt gemeinsame Projekte. Und das Thema Vernetzung würde nicht nur mich weiterbringen. Gerade die Offenheit macht das Thema BarCamp so interessant. Offen und kostenlos ist das Projekt ABC-Gefahren.de auch. Und da ist die Entwicklung so eines Formates nur die logische Konsequenz für mich.

Spaß und Lust wären bei mir sicher da, so eine Veranstaltung „auf die Beine zu stellen“. Nur alleine werde ich das nicht schaffen. Bekomme ich genug „Verrückte“ zusammen die Spaß haben so eine Veranstaltung zu entwickeln?

Was sagt ihr dazu? Kann man so eine Projekt verwirklichen? Wer mag sich aktiv einbringen?

Wichtige wäre zu erst ein Projektteam zu haben, das sich um die Entwicklung der Idee BarCamp über ABC-Gefahren kümmert. Schöne wäre es Sponsoren ins Boots zu kommen. Besonders interessant wenn jemand Räume zur Verfügung stellen könnte, gerne eine Firma die in diesem Bereich tätig ist.

Mal schauen wie die Reaktionen auf diesen Artikel sind. Vielleicht wird diese Idee dann Realität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.