DGUV Infoblatt zum Einsatz von Kohlenmonoxidwarngeräten

Das Sachgebiet „Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen“ der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) hat das Infoblatt Nr. 07 „Einsatz von Kohlenmonoxidwarngeräten bei Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen“ veröffentlicht.

In dem Infoblatt werden übersichtlich Hinweise für den Einsatz von Kohlenmonoxidwarngeräten gegeben. Auf der ersten Seite werden Bedingungen und Hinweise für den Einsatz gegeben. Auf der zweiten Seite werden die CO-Konzentrationen und die erforderlichen Maßnahmen/Verhalten übersichtlich dargestellt. Dabei wird auf die Schwellen >30ppm, >60ppm, >200ppm und >500ppm eingegangen. Aus diesen Schwellwerten werden praxisgerechte Verhaltensmaßnahmen abgeleitet. Ergänzt wird das Infoblatt durch eine Literaturliste.

Download Infoblatt Nr.7 Einsatz von Kohlenmonoxidwarngeräten bei Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.