Neue chemische Messgeräte für den CBRN-Erkundungswagen

Für die CBRN-Erkundungswagen (CBRN-ErkW) des Bundes wird zur Zeit die neue chemische Messtechnik ausgeliefert. Als Ergänzung zur Auslieferung und den dort beiliegenden Informationen und Anleitungen hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ein paar Hinweise ins Internet gestellt.

Seit Ende Mai werden das neue Ionenmobilitätsspektrometer (IMS) und der Photoionisationsdetektor (PID). Als IMS wird das RAID-M 100 der Fa. Bruker ausgeliefert. Das PID ist der TIGER der Fa. IonScience Messtechnik Deutschland. Diese Geräte werden zur Zeit nur als Messgeräte ausgeliefert. Eine Integration in die Messsoftware und eine Halterung wird nachgeliefert. Dazu stellt das BBK ein Foto dieser Lösung(Geräteträger) zur Verfügung. Der Versand der Bestandteile (Geräteträger, neues GPS, Image der angepassten Messsoftware) soll zusammen mit einer Umbauanleitung in der zweiten Jahreshälfte 2017 erfolgen.

Für das PID TIGER stellt das BBK auch wieder eine erklärende Liste zur Verfügung. Diese ist so aufgebaut, wie die Liste für das AUER Tox Meter. Man sieht aber schon, dass die Stoffe im PID deutlich erweitert wurden.

Alle Informationen des BBK können hier nochmal nachgelesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.