Vergiftet? Die BfR-App für den Notfall

Die App des Bundesinstituts für Risikobewertung (BfR) „Vergiftungsunfälle bei Kindern“ wurde erweitert. Unter der Fragestellung: „Was tun, wenn ein Kind von einer giftigen Pflanze gekostet hat?“ wurde eine umfangreiche Liste von Giftpflanzen mit Bild in die App aufgenommen.

Damit steht dem Nutzer neben Information zu Vergiftungsursachen im Haushalt und duch Medikamente eine umfangreiche Liste von Giftpflanzen zur Verfügung.

Die Liste der giftigen Pflanzen kann hier eingesehen werden.

Die App richtet sich in erster Linie an Eltern und Betreuende von Kindern. Sie stellt aber für die Gefahrabwehr eine Hilfe bei der Abarbeitung von Vergiftungslagen dar.

Weitere Informationen zu den Apps des BfR erhalten sie hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.