Update der Stoffdaten für das PID CBRN-ErkW Bund

Auf dem CBRN-Erkundungswagen (alte: ABC-Erkundungskraftwagen) des Bundes sind Photoionisationsdetektoren (PID) der Firma Auer verbaut. Bei einigen in der Software hinterlegten Stoffen im PID haben sich die Grenzwerte geändert. Dazu hat das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) ein Update der Auer_res_Stoffe.ini herausgebracht

Beurteilungswerte – Teil 2

Einsatztoleranzwert (ETW) Seit 2005 findet in Deutschland der Einsatztoleranzwert Verwendung. Der ETW ist direkt für Feuerwehren als Entscheidungshilfe konzipiert wurden, dies ist auch bei der Stoffauswahl erkennbar. Es werden nur Stoffe erfasst, die eine einsatztaktische Relevanz (z. B. häufiges Vorkommen) besitzen, mit einfachen Mitteln nachweisbar sind und von denen bereits eine …

Die Luftprobenahme mit Adsorptionsröhrchen

In den letzten Jahren ist bei den Feuerwehren im Rahmen der wachsenden Ausstattung mit Messtechnik auch eine Probenahme mittels Tenax-Adsorptionsröhrchen immer wichtiger geworden. Ich möchte in dem folgenden Artikel einige der möglichen Fehler, die vor, während und nach der Probenahme auftreten können darstellen.