LIA NRW JAHRESTAGUNG 2017 Offene radioaktive Stoffe: Ein wichtiges Thema im Arbeitsschutz

Auf der Jahresfachtung 2017 des Landesinstitutes für Arbeitsgestaltung in NRW (LIA NRW) wurde dieses Jahr der Schwerpunkt offene radioaktive Stoffe im Hinblick auf dem Arbeitsschutz beleuchtet. Dabei sind eine interessante Vorträge gehalten worden.

Resuspensionsgefahr von radioaktiven Stoffen

Im Rahmen der Ressortforschung des Bundesamtes für Strahlenschutz (BfS) wurde das Forschungsvorhaben „Ermittlung der Resuspension partikelgebundener radioaktiver Kontamination von urbanen Oberflächen unter Berücksichtigung unterschiedlicher Wettereinflüsse und Gegenmaßnahmen“ durchgeführt. Auch wenn sich dieser Titel nicht so anhört, als ob es einen Praxisbezug zur Gefahrenabwehr gibt, ist dies auf den zweiten Blick doch …

Hinweise zu Aufbau und Betrieb der A-Komponente Dekon-Lkw P

Die Landesfeuerwehrschule Baden-Württemberg hat Hinweise zum Aufbau und Betrieb der A-Komponente Dekon-Lkw P veröffentlicht. Mir war bisher nicht bewusst, dass das Land Baden-Württemberg die Dekon-LKW P des Bundes mit dieser Ausstattung ergänzt hat. Unabhängig davon ist die Zusammenstellung interessant für alle, die sich mit der A-Dekon beschäftigen.