Interschutz 2015: Teledos

Übungen mit dem ABC-Erkundungswagen des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen stellen die Ausbilder immer wieder vor Herausforderungen. Die Messtechnik dieser Fahrzeuge ist sehr leistungsfähig und man ist mit ihnen in der Lage, schnell ein umfassendes Lagebild in ABC-Lagen zu erstellen.

Vorstellung des Ausbildungszug Gefahrgut der DB AG

Die Deutsche Bahn AG unterstützt bundesweit die Feuerwehren bei ihrer Vorbereitung auf einen Einsatz im Gleisbereich. Um Maßnahmen bei der Freisetzung gefährlicher Stoffe bei Transporten auf der Schiene beüben zu können ist bundesweit ein „Ausbildungszug Gefahrgut“ im Einsatz.

Ein guter Wein hat immer auch ein gutes Etikett – eine realitätsnahe ABC-Übung auch!

Ein Beitrag aus dem Symposium „ABC-Gefahren“ Jeder, der schon mal eine ABC-Übungausgearbeitet hat, kennt das Problem: Welche Substanzen sollen bei der Lage vorgefunden werden? Wie kann ich das möglichst realistisch kenntlich machen? Für nicht beruflich mit der Chemie befasste Feuerwehrangehörige ist es kaum oder nur mit erheblichem Aufwand möglich die …

LÜKEX 13 – Außergewöhnliche biologische Bedrohungslage

Die Übungsserie LÜKEX (Länder übergreifende Krisenmanagement-Übung/Exercise) ist eine vom Bund und den Länder gemeinsam durchgeführte Übung im Bereich des nationalen Krisenmanagements. Sie wird seit 2004 durchgeführt. Die LÜKEX 13 findet vom 25. bis 29. November 2013 mit dem Thema „Außergewöhnliche biologische Bedrohungslage“ statt.