Dokumentation des Gefahrstoffnachweises

Nicht nur in der vfdb Richtlinie 10/05 “Gefahrstoffnachweis im Feuerwehreinsatz” wird eine lückenlose Dokumentation gefordert. Sie sollte für Einsatzkräfte eine Selbstverständlichkeit sein. Außerdem ist auch nur mit einer Führung des Abschnittes Messen/Gefahrstoffnachweises möglich. Ich stelle hier ein paar Lösungen vor, die im Internet verfügbar sind. Alle verfolgen das gleiche Ziel, …

Edition Gefahrenabwehr – Fachberater ABC

– Entscheidungshilfen operativ-taktische Führungsebene – Die Literatur zum Thema Gefahrenabwehr im ABC-Bereich ist „übersichtlich“ in Deutschland. Es gibt ein paar Werke, aber bis jetzt fehlte immer ein eigenes Werk für den Fachberater ABC. Diese Lücke wird mit diesem Werk eindeutig geschlossen.

Wireless Information System for Emergency Responders (WISER)

Die National Library of Medicine stellt mit WISER eine Datenbank zur Verfügung die Einsatzkräfte bei der Abarbeitung von ABC-Lagen unterstützen soll. Leider ist nur in englischer Sprache verfügbar. Sie wird regelmäßig aktualisiert und erweitert.

Internet: Informationsbeschaffung in ABC-Lagen

Für die erfolgreiche Abarbeitung von ABC-Lagen sind Kenntnisse über die Eigenschaften von ABC-Stoffen unerlässlich. Neben der Nutzung von Nachschlagewerken in Papierform und Datenbanken die lokal auf Computer zur Verfügung stehen, wird auch mehr und mehr das Internet genutzt.

Emergency Response Guidebook (ERG)

Das Emergency Response Guidebook (ERG) ist ein Nachschlagewerk für Feuerwehr, Polizei und andere in der Gefahrenabwehr tätige. Es wurde zusammen vom US Department of Transportation, Transport Canada und dem Secretariat of Communications and Transportation of Mexico (SCT) entwickelt und wird regelmäßig aktualisiert. Die aktuelle Version ist 2008 erschienen.