BioStoffTag 2022: Lehren aus der Corona-Pandemie

BioStoffTag 2022: Lehren aus der Corona-Pandemie

2022 setzt der Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe seine Fachtagungsreihe BioStoffTag fort. Dort treffen sich seit Jahren Experten zum Thema Biostoffe.

Am 07. September.2022 veranstaltet der Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) den 11. BioStoffTag unter dem Motto „Biological agents at work – lessons learned from the SARS-CoV-2 pandemic“. Die Veranstaltung findet in Berlin statt.

Referentinnen und Referenten u.a. aus Kanada, Spanien, Polen und der Schweiz berichten und diskutieren über Regularien, Herangehensweisen und Lösungen zur Bekämpfung der Pandemie. Ergänzt werden die Beiträge durch Vorträge der Weltgesundheitsorganisation (WHO), der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) und der US-amerikanischen Behörde Centers for Disease Control and Prevention (CDC). Zudem wird zum zweiten Mal der ABAS-Ehrenpreis verliehen.

Interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich ausschließlich über das Online Formular für die Veranstaltung anmelden. Über die Möglichkeit zur Teilnahme werden Interessierte dann per E-Mail informiert. Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie einen Programmflyer gibt es hier www.baua.de/biostofftag-2022.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.