Taschenkarte Gefährliche Stoffe und Güter

Eine Taschenkarte mit Kennzeichnungen für ABC-Einsatze darf bei Einsatzkräften, besonders bei Führungskräften nicht fehlen.
Seit Jahren steht in NRW so eine Taschenkarte zur Verfügung.

Der Verband der Feuerwehren in NRW hat diese Taschenkarte überarbeitet. Diese kann über den VdF Shop direkt erworben werden.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC-Gefahren | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beurteilungswerte -Teil 3

Acceptable Daily Intake (ADI)

Der ADI wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) eingeführt und gibt die tägliche Dosis eines Stoffes an, die man ein Leben lang ohne gesundheitliche Auswirkungen konsumieren kann (siehe auch [1]). Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC-Erkundung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zehn Grundsätzliche Fragen vor dem Anfordern einer Notfallprobenahme

  1. Welche Fragestellung hab ich?
    • Sehr schnell spricht man davon, dass man eine Probe nehmen muss, aber einige Punkte sollte man vorher schon klären.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC-Erkundung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beurteilungswerte – Teil 2

Einsatztoleranzwert (ETW)

Seit 2005 findet in Deutschland der Einsatztoleranzwert Verwendung. Der ETW ist direkt für Feuerwehren als Entscheidungshilfe konzipiert wurden, dies ist auch bei der Stoffauswahl erkennbar. Es werden nur Stoffe erfasst, die eine einsatztaktische Relevanz (z. B. häufiges Vorkommen) besitzen, mit einfachen Mitteln nachweisbar sind und von denen bereits eine toxikologische Bewertung vorliegt, vgl. [1]. Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC-Erkundung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Luftprobenahme mit Adsorptionsröhrchen

In den letzten Jahren ist bei den Feuerwehren im Rahmen der wachsenden Ausstattung mit Messtechnik auch eine Probenahme mittels Tenax-Adsorptionsröhrchen immer wichtiger geworden.
Ich möchte in dem folgenden Artikel einige der möglichen Fehler, die vor, während und nach der Probenahme auftreten können darstellen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC-Erkundung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Stoffliste der Einsatztoleranzwerte

Die Firma Leopold Siegrist GmbH stellt ein Übersicht mit einer Stoffliste nach vfdb-Richtlinie 10/01 Einsatztoleranzwerte (ETW) zur Verfügung. Weiterlesen

Veröffentlicht unter C-Gefahren | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

CSA-Notfall – Bachelor Thesis

Im Jahr 2009 suchte Stefan Ganzke u.a. in diesem Blog Teilnehmer für Praxisversuche zur Rettung von verunfallten Trägern von Chemikalienschutzanzügen (CSA). Die Ergebnisse wurden in einem Artikel hier im Blog auch dargestellt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC-Gefahren | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Beurteilungswerte – Teil 1

Vorwort

Im Bereich der nichtpolizeilichen Gefahrenabwehr gibt es eine Vielzahl von Beurteilungswerten (Grenz- und Richtwerte sind ein Teil davon), die bei verschiedenen Situationen beachtet werden müssen. In den einzelnen Artikeln werden die wesentlichsten aufgeführt und beschrieben. Doch zunächst eine kurze Definition des Begriffes “Beurteilungswert”, nach der Feuerwehr-Dienstvorschrift 500 (siehe [11], S. 83 f): Weiterlesen

Veröffentlicht unter ABC-Erkundung | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Chemical Reactivity Worksheet

Das National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) Office of Response and Restoration (OR&R) gibt ein sehr interessante Software für Windows, Mac und iPad kostenlos heraus. Mit Chemical Reactivity Worksheet können Reaktionen einzelner Chemikalien untereinander abgeschätzt werden.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter C-Gefahren | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

BioStoffTag 2014 – Vorträge

“BioStoffTag 2014 – Der ABAS im Dialog – Die neue Biostoffverordnung in der Praxis” unter diesem Motto am 06.05.2014 der BioStoffTag 2014 statt. Die Novellierung der Biostoffverordnung war damit also der Schwerpunkt der Veranstaltung im Bundespresseamt.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter B-Gefahren | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar