2010 mehr Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen

2010 mehr Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen

Wie das Statistische Bundesamt meldet gab es im Jahr 2010 mehr Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen als 2009. Die Zahl stieg auf 2 460 Unfälle. Das ist ein Plus von 6% oder 147 Unfälle mehr.

1623 Unfälle passierten bei der Beförderung von wassergefährdenden Stoffen, dass sind 66% der Unfälle. 837 Unfälle fanden in gewerblichen Betrieben und in privaten Haushalten statt.

Weitere Informationen gibt es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.